MvP-Publikationen 

Meine publizistischen Interessen umfassen verschiedene Facetten einer Ordnung der Freiheit – und ihre Bedrohung.

Dazu gehören: Freiheitsliebe, Geldfreiheit, klassischer Liberalismus und Österreichische Schule sowie Persönlichkeiten, die sich um die Freiheit verdient gemacht haben, aber auch Nationalsozialismus, Interventionismus und Bürokratismus.

Kontinuierlich versuche ich verbreitete politische und wirtschaftliche Irrtümer richtigzustellen. 

Meine Bücher - mehr als 20 eigenständige und herausgegebene - finden Sie u.a. bei Amazon und bei Forum Freie Gesellschaft, wo ich eine eigene Schriftenreihe geschaffen habe: Edition FFG. Für Uwe Timm (1932-2014) habe ich zwei kleine Bände herausgegeben (hier und hier). 

Mehrere wissenschaftliche Aufsätze sind in Zeitschriften und Sammelbänden erschienen. Viele Essays wurde in Zeitungen und Magazinen abgedruckt oder sind online nachlesbar. 

Regelmäßig schreibe ich Rezensionen. Über 50 sind inzwischen in wissenschaftlichen Zeitschriften erschienen, weitere 100 in Zeitschriften und online. 

Die nachfolgenden Texte habe ich als Kostprobe ausgewählt, weil sie mir selbst immer noch Freude bereiten.

Aufsätze, Artikel, Paper

  • "Free Banking" als Alternative zur planwirtschaftlichen Steuerung des Geldes und der Zinsen, in: Pierre Bessard und Olivier Kessler (Hg.): Explosive Geldpolitik. Wie Zentralbanken wiederkehrende Krisen verursachen, 213-231, Zürich 2019.

  • Vom Niedergang der Demokratie - für einen freiheitlichen Staat, erschienen in: Erträge Bd. 7, Schriftenreihe der Bibliothek des Konservatismus, Berlin 2018, 9-49.
    Vortrag online ansehen

  • Kompass in unsicheren Zeiten: Die Essenz der Österreichischen Schule, erschienen als LI-Paper im Mai 2017.
    Online lesen

     

  • Was ist Bildung?, in: Pierre Bessard und Christian Hoffmann (Hg.): Markt für Bildung. Die Vorteile von Vielfalt und Wettbewerb, Zürich 2017, 19-35.
     

  • Legitime Staatsausgaben, in: Helmut Krebs: Klassischer Liberalismus. Die Staatsfrage - gestern, heute, morgen, hg. v. Michael von Prollius, Norderstedt 2014, 183-213.
    Online lesen

  • Die national-sozialistische Wehrwirtschaft – eine kollektivistische Organisation von Herrschaft und Gesellschaft, in: Forum Freie Gesellschaft am 03.03.2016.
    Online lesen

     

  • Henry Hazlitt. Der Starkolumnist des Kapitalismus, erschienen in: Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung am 21.09.2014, 36.
    Online lesen

     

  • Gutes Geld, gesunde Welt. Wettbewerbsgeld war und ist dem Staatsmonopol überlegen. Kritiker von privatem Geld machen sich die Sache zu einfach, erschienen in Neue Zürcher Zeitung am 28.02.2018.
    Online lesen

     

  • Verdeckte Hyperinflation. Die Zerstörung des Geldwesens durch die Nationalsozialisten, erschienen am 18.06.2014 beim Ludwig von Mises Institut Deutschland.
    Online lesen

 

 

Rezensionen

  • Der Dritte Weg führt nach nirgendwo, Rezension von: Agnès Poirier: An den Ufern der Seine. Die magischen Jahre von Paris 1940-1950, Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2019, in: Forum Freie Gesellschaft am 14.07.2019.

 

  • Rezension von: Frank-Lothar Kroll: Intellektueller Widerstand im Dritten Reich. Heinrich Lützeler und der Nationalsozialismus, Berlin 2008, in: Archiv für Sozialgeschichte 50 (2010)
    Online lesen

     

  • Rezension von: Philip Plickert: Wandlungen des Neoliberalismus. Eine Studie zu Entwicklung Ausstrahlung der “Mont Pèlerin Society”, Stuttgart 2008, in: H-Soz-U-Kult/Historische Literatur am 03.02.2009
    Online lesen

     

  • Rezension von: Christoph Rass: “Menschenmaterial”: Deutsche Soldaten an der Ostfront. Innenansichten einer Infanteriedivision 1939-1945, zugl. Diss. RWTH Aachen 2001, Paderborn 2003, in: H-Soz-U-Kult/Historische Literatur am 06.08.2003
    Online lesen

     

  • Rezension von: Roman Köster, Die Wissenschaft der Außenseiter. Die Krise der Nationalökonomie in der Weimarer Republik. (Kritische Studien zur Geschichtswissenschaft, Bd. 198.) Göttingen/Oakville, Conn., Vandenhoeck & Ruprecht 2011., in: Historische Zeitschrift (HZ) 296 (2012), 549-550.

  • Rezension von: Johan Norberg: Progress. 10 Reasons to look forward to the future, in: Novo Argumente am 13.11.2017
    Online lesen

 

MvP-NEWS: SIGN UP AND STAY UPDATED!
  • Grey Twitter Icon
  • Grey LinkedIn Icon
  • Grey Facebook Icon
  • Grey Google+ Icon

© 2018 by MvP.  Proudly created with Wix.com