Vom Niedergang der Demokratie – Für einen freiheitlichen Staat

Vortragsankündigung

Begeht der Westen Selbstmord? Ein schleichender Niedergang kennzeichnet Demokratie und Marktwirtschaft. Die Gefahren kommen in Deutschland und Europa nicht von außen, sondern von innen. Politik und Medien werden durch einen Moralismus beherrscht, der scharf anti-liberale und anti-konservative Züge trägt. Die staatliche Souveränität ist ausgehöhlt. Das Recht wird pervertiert. Ein Staat im Staate ist entstanden. Längst leben wir in einer korporatistisch-bürokratischen Wirtschaft.


Wo aber Gefahr ist, da wächst das Rettende auch: Die Bedingungen für einen freiheitlichen Staat treten klarer denn je hervor. Im Mittelpunkt der notwendigen Reformen liegt ein Besinnen auf sich selbst – von Bürgern und Staat gleichermaßen.


Ich freue mich auf den Vortrag und die Diskussion in der Bibliothek des Konservatismus am Mittwoch, 12. September 2018 um 19 Uhr.

MvP-NEWS: SIGN UP AND STAY UPDATED!
  • Grey Twitter Icon
  • Grey LinkedIn Icon
  • Grey Facebook Icon
  • Grey Google+ Icon

© 2018 by MvP.  Proudly created with Wix.com