"Die CO2-Theorie ist nur geniale Propaganda"

Aktualisiert: 14. Okt 2018

Ich bin gerade erst auf den Artikel von Günther Ederer gestoßen. Erschienen ist "Die CO2-Theorie ist nur geniale Propaganda" bereits 2011. Der Artikel ist so lesenswert, dass er in jedem Haushalt und in jeder Klasse vorhanden sein sollte.

Inzwischen wurde erneut bestätigt, dass CO2 als Erklärung für den Jahrtausende währenden Klimawandel nicht erforderlich ist.


Dass die Klimaschwindler methodisch bedingt unmöglich das Klima vorhersagen können, ist auch gut begründet.


Wie Günther Ederer vor 7 Jahren schrieb, stehen den Fakten einer Erklärung von Klimawandel ohne CO2 die Prognosen der Klimaalarmisten gegenüber.


Für mehr Informationen siehe auch den Denkanstoß von Christian von Prollius =>


Der Klimawandel, durch den Menschen verursacht, gehört zu den Annahmen, die man besser nicht bezweifelt. Christian von Prollius tut genau das: Zweifel äußern, gestützt auf eine Fülle von Fakten. Das Ergebnis ist eine verständliche Sicht auf das Klima, das sich schon immer änderte und sich auch weiter ändern wird, vom Menschen unberührt. Der Denkanstoß des Forstdirektors a.D. basiert auf einem Vortrag. Angesprochen werden nach einer Auflistung verfehlter Prognosen die wichtigsten Klimathemen, darunter das lebensnotwendige Treibhausgas CO2, eine Erklärung, was Klima und was eine Globaltemperatur ist, außerdem der Meeresspiegel, das Eis an den Polen, und auch die Eisbären, denen es gut geht. Am Schluss steht eine Erklärung für den permanenten Temperaturwechsel auf der Erde.

MvP-NEWS: SIGN UP AND STAY UPDATED!
  • Grey Twitter Icon
  • Grey LinkedIn Icon
  • Grey Facebook Icon
  • Grey Google+ Icon

© 2018 by MvP.  Proudly created with Wix.com