Das beste Gesundheitswesen beruht auf freier Marktwirtschaft

Gesundheit scheint kein Gut wie jedes andere zu sein. Das gilt allerdings auch für Nahrungsmittel, Kleidung, Wohnung und Geld.


Gesundheit soll nicht den Profitinteressen geopfert werden. Allerdings ist die Koordinierungsalternative zu Preisen und Wettbewerb – die Staatsbürokratie – nachweislich eine schlechtere Alternative.

Gesundheit darf nicht nur etwas für Menschen sein, die sich das leisten können. Das ist richtig. Doch welche tragfähigen Argumenten sprechen dagegen, dass in einer Marktwirtschaft Gesundheit für alle sichergestellt wird?


Das Gesundheitssystem in Deutschland ist in keinem guten Zustand und befindet sich seit Jahren im Niedergang. Das amerikanische ist teuer und ineffizient, bietet für Wohlhabende allerdings die vielleicht besten Leistungen und Medikamente weltweit.


Selbst überzeugte Verfechter einer freien Marktwirtschaft hatten bislang Schwierigkeiten, ihre schlüssige Theorie mit praktischen Erfolgsbeispielen zu untermauern. Das hat sich mit dem faszinierenden Gespräch zwischen Russ Roberts und Keith Roberts, Unternehmer und Anästhesist des Surgery Center of Oklahoma, auf Econtalk geändert. Deutlich wird u.a., dass

  • die Preise für chirurgische Eingriffe seit 20 Jahren nicht gestiegen sind

  • bei Eingriffen, die teuerer werden als geplant, nicht der Patient bezahlt, sondern das Unternehmen

  • arme Menschen von ihrer Community die Kosten für eine Behandlung durch private Spenden finanziert bekommen und zuweilen gleichwohl vom Unternehmen behandelt werden

  • nur notwendige chirurgische Eingriffe vorgenommen werden und keine Profit maximierenden, sogar weniger operiert wird als im Vergleich zu staatlichen Einrichtungen

  • nur gegen Barzahlung behandelt wird und keine Abrechnungen mit Versicherungen stattfinden

  • das Gesundheitswesen in den USA auf geradezu perfide Weise durch Staatseingriffe verzerrt ist und ein drastischer Rückzug des Staates aus dem Gesundheitswesen eine Wohltat für alle Bürger wäre.

Kurz: Das beste Gesundheitswesen ist durch eine freie Marktwirtschaft möglich.

MvP-NEWS: SIGN UP AND STAY UPDATED!
  • Grey Twitter Icon
  • Grey LinkedIn Icon
  • Grey Facebook Icon
  • Grey Google+ Icon

© 2018 by MvP.  Proudly created with Wix.com