Blattschneiderameisen als Vorbild für deutsche Verkehrsinfrastruktur


Ameisen inspirieren. Blattschneiderameisen bauen eine eigene Verkehrsinfrastruktur auf. Bis zu 200 Meter kann eine Straße lang sein wie die NZZ berichtet.


Spannend ist herauszufinden, wie sie es schaffen, die Straßen in einem guten Zustand zu halten. Für Straßenabschnitte zuständige Teams sorgen eigeninitiativ und eigenverantwortlich dafür, dass es läuft, dass keine Hindernisse liegen bleiben. All das geschieht offenbar ohne Plan, ohne zentrale Koordination, ohne Hierarchie.


Das schöne Beispiel für Non-Zentralität ließe sich mit ein wenig Kreativität auf das deutsche Verkehrs(un)wesen anwenden – zum Wohl der Bürger auf Straßen und Bahntrassen.


P.S. Einen raschen Arbeitseinblick bei den Blattschneiderameisen von nur einer Minute ermöglicht der Zoo Rostock mit diesem Video

MvP-NEWS: SIGN UP AND STAY UPDATED!
  • Grey Twitter Icon
  • Grey LinkedIn Icon
  • Grey Facebook Icon
  • Grey Google+ Icon

© 2018 by MvP.  Proudly created with Wix.com